Wintergrillen mit dem Bayerischen Fernsehen

Wenn es etwas gibt das ich die letzten zwei Jahre viel gemacht habe, dann ist es Grillen und Kochen überm Lagerfeuer. Da mein Kochbuch in den Wintermonaten entstanden ist, kenne ich mich mittlerweile richtig gut mit Wintergrillen aus.

So kam es, dass mich vor wenigen Wochen der Bayerische Rundfunk angeschrieben hat um zu fragen, ob ich für die Sendung „Gesundheit“ zum Thema „Wintergrillen“ etwas beitragen möchte. Ich durfte ja schon letztes Jahr für diese Sendung mit Senf kochen. Meine Vorschläge fürs Feuer-Menü habe ich dem BR zugeschickt und sie waren begeistert, allerdings hatten sie noch ein paar Wünsche. Da es auf Weihnachten zugeht, sollte es auch etwas mit Fisch sein und ein Bratapfel wurde sich ebenfalls gewünscht. Allerdings habe ich keinerlei Erfahrungen mit Fisch aber zum Glück hat meine Schwester schon paar male Steckerlfisch am Lagerfeuer gemacht und so gab es diesen auch zum Film Dreh. Für den Bratapfel habe ich das sensationelle Rezept von meiner Freundin Birgit zubereiten dürfen und der war der Hit! (Hier geht’s zum Rezept)

Wenn ihr die Sendung sehen wollt, hier geht’s zum Beitrag.

Die Vorbereitungen für den Drehtag waren sehr aufwendig und ich habe mir mal wieder den größten Stress selber gemacht. Ich wollte einfach, dass alles passt. Es hat auch alles geklappt und vor allem durch die tolle Unterstützung von meiner Familie und Freunde für die ich sehr dankbar bin. Meine Schwester und ihr Freund haben den Grillplatz hergerichtet, sich ums Feuerholz und den Fisch gekümmert. Meine Eltern sind nochmal für mich zum Einkaufen gefahren und auch mein Onkel ist kurzfristig als Statist eingesprungen. Besonders gefreut hab ich mich das meine Freunde Maja und Sabine mit Familie dabei waren. Maja hat sich um die wundervolle Deko mit Naturmaterialien gekümmert und ich war so froh, dass sie dabei waren. Danke nochmal an Euch, ihr wart einfach super und auch nochmal danke an die Kids, ihr habt das großartig gemacht!

Auf der Webseite von meinem Familienunternehmen habe ich euch die Rezepte vom Film Dreh aufgeschrieben. Das Rezept vom Steckerlfisch und dem Wintergemüse aus dem Feuertopf. Das fantastische Bratapfelrezept gibt’s bei der lieben Birgit von dem wunderschönen Blog „Emmabee“.

Hier mein Vorschlag für ein entspanntes und stressfreies Adventsgrillen mit Freunden und der Familie:

  • Ingwer-Apfelpunsch der für Erwachsene mit etwas Gin zum Glühgin wird somit hat man einen fantastischen Punsch für Erwachsene, Kinder und Autofahrer. Dazu gibt’s bevor der Hauptgang fertig ist selbstgemachte Plätzchen. Der Punsch wird über einem Teil der Glut warmgehalten.
  • Brotteig für Stockbrot, nicht nur für Kinder!
  • Ein Chili con oder sin Carne das wunderbar über dem Feuer köcheln kann und dann in Schalen die Hände wärmt.
  • In der Glut steht ein Feuertopf mit duftenden Kartoffeln.
  • Als Highlight gibt’s frisch über dem Feuer duftende gebrannte Mandeln wie auf dem Weihnachtsmarkt.

Die Rezepte fürs Adventsgrillen findet ihr alle in meinem Kochbuch FeuerFest das im Hädecke Verlag erschienen ist. (Eigenwerbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.